Zur Website der CCC International
HomeMaterialien

Bio-Baumwolle: Eine Perspektive für afrikanische FarmerInnen

2014 09 01 Bio Baumwolle[01.09.2014]

In vielen Ländern Sub-Sahara-Afrikas geht der Anbau von Baumwolle noch immer mit Umweltbelastungen und enormen sozialen Missständen einher. Das Fact-Sheet „Bio-Baumwolle: Eine Perspektive für afrikanische FarmerInnen“ beleuchtet die vielverspre-chende Perspektive, die der kontrolliert biologische Anbau (kbA) von Baumwolle bietet.

Weiterlesen...

 

Afrikas weißes Gold – Frauenarbeit im Baumwollanbau

2014 09 01 Afrikas weisses Gold[01.09.2014]

Das Fact-Sheet „Afrikas weißes Gold – Frauenarbeit im Baumwollanbau“ zeigt auf, dass Frauen zwar weltweit die Mehrheit der Baumwoll-PflückerInnen bilden und auf allen Arbeitsebenen in der Baumwollproduktion involviert sind, jedoch im Kontext männlich dominierter Strukturen nur über geringe Entscheidungskompetenzen und eingeschränkte Landrechte verfügen.

Weiterlesen...

 

Afrikas weißes Gold. Ein moderner Dreieckhandel

2014 05 01 Afrikas weies Gold[01.05.2014]

Wie kein anderer Kontinent dient Afrika einerseits als Sinnbild für großen Reichtum an natürlichen Ressourcen und Land, andererseits für anhaltende Armut und fehlende Perspektiven. Kein Wunder also, dass Afrika im Fokus sowohl ökonomischer (Rohstoffsicherung) als auch entwicklungspolitischer (Armutsbekämpfung) Interessen der klassischen Industrieländer steht. In den letzten Jahren rückte mit der Volksrepublik China in beiden Bereichen ein neuer Akteur auf das afrikanische Spielfeld‘, der von europäischer Seite sehr kritisch beäugt wird. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht dabei Afrikas „weißes Gold“ – die Baumwolle, von deren Anbau die Existenzsicherung vieler Millionen AfrikanerInnen abhängt. Am Beispiel der Dreiecksbeziehung afrikanische Baumwolle – chinesische Textilproduktion – europäischer Konsum wird untersucht, welche Interessen China und Europa in Afrika verfolgen.

Kontakt: Dr. Sabine Ferenschild, Telefon: 0228-76369816  E-Mail: ferenschild@suedwind-institut.de

PDF

 

"Tschüss Schule - aber mit fairem Abschluss-Shirt!"

2014-04-10-Abschlussshirt[10.04.2014]

Wuppertal, im April 2014: „Tschüss Schule – aber mit fairem Abschluss-Shirt!“
Um Jugendliche nachhaltig für das Thema „faire Kleidung“ zu sensibilisieren, sind bei der Kampagne für saubere Kleidung nun zwei nützliche neue Faltblätter erschienen. Sie beschäftigten sich anhand des alljährlich wiederkehrenden Themas „Abschluss-Shirt“ mit der Fairtrade-Problematik beim Kleiderkauf.

Weiterlesen...

 

Werkmappe Fit For Fair - Informationen, Hintergründe, Aktionsvorschläge

[02.04.2014] 

Arbeitsbedingungen in der Sportbekleidungsindustrie bei Adidas, Puma, Nike und Co.: Weiter, höher, schneller: Unsere Sportmarken wollen immer mehr Gewinn erzielen, je höher desto besser. Und immer schneller wachsen ihre Etats für Marketing und Vertrieb. Dabei nutzen sie auch die Konkurrenz unter den zahlreichen Herstellerfabriken, um ihre Verkaufsprodukte immer billiger zu beschaffen.

Weiterlesen...

 

Limbo für faire Löhne – Existenzlohn zum Leben

10280342906871 display[01.04.2014]

Die INKOTA-Aktionsgruppe setzt sich mit öffentlichen Aktionen für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der internationalen Bekleidungsindustrie ein.

Video anschauen

 

Augen auf beim Kleiderkauf

Augen auf beim Kleiderkauf[30.03.2014]

Der Flyer zeigt die wichtigsten Siegel, auf die man beim Kleiderkauf achten sollte. Außerdem wird anhand der Reise eines T-Shirts anschaulich dargestellt, an welchen Stellen in der Wertschöpfungskette welche Arbeitsrechtsverletzungen stattfinden.

Weiterlesen...

 

Cool, aber tödlich

Flyer, Sticker, Plakat: Cool, aber tödlich[28.02.2014]

Seit 2012 gab es in Südasien über 1400 Tote in Textilfabriken. Europäische Konzerne sind Hauptauftraggeber in tausenden Fabriken, in denen geltendes Arbeitsrecht und Standards für Arbeitssicherheit schlicht ignoriert werden. Die Arbeiter_innen in diesen Fabriken könnten jeden Tag Opfer einer weiteren Katastrophe sein, die Gesundheit und Leben fordert.

Weiterlesen...

 

Seite 9 von 14

Spenden

Spenden Sie für die Kampagne für Saubere Kleidung. Herzlichen Dank!

Spenden

Newsletter-Anmeldung