Zur Website der CCC International
HomeMaterialien

Arbeitsrechtsverstöße in Indonesien – was können Investoren tun?

2012 12 01 Arbeitsrechtsverstoesse[01.12.2012]

SÜDWIND hat in Zusammenarbeit mit der indonesischen Nichtregierungsorganisation „Trade Union Rights Center“ (TURC) und der „Sedane Labour Information Organisation“ (LIPS) die aktuelle Situation der indonesischen ArbeiterInnen in fünf Zulieferfabriken der Aktiengesellschaften Adidas, Nike, Inditex/Zara, H&M und Esprit vor Ort untersucht. 

Weiterlesen...

 

Firmenprofile Boarder Wear 2011

Boarder Wear 2011[10.09.2011]

Wenn der Winter kommt, steigt der Umsatz bei der so genannten Boarderwear. Marken wie Burton und Nitro werben mit Lifestyle und Freizeitvergnügen. Doch der Spaß endet bei den schlechten Arbeitsbedingungen in Produktionsländern wie China, Indien oder Vietnam, wo die Menschen oft unter Gefährdung der Gesundheit, für Hungerlöhne bei Arbeitszeiten bis zu 16 Stunden am Tag arbeiten und manchmal noch andere Risiken tragen.

Weiterlesen...

 

Filmische Portraits marokkanischer Näherinnen von Berufsbekleidung

2012-09-18-Portraits[18.09.2012]

Diese Frauen arbeiten in marokkanischen Textilfabriken. Sie nähen Uniformen und Dienstkleidung, die auch von Städten und Gemeinden gekauft werden.

Zu den Videos

 

Filmideenwettbewerb fordert gerechten Lohn

2012-08-21 millenium-spotbild-1[21.08.2012]

Clean Clothes Campaign/SACHSEN KAUFT FAIR und SUKUMA arts sagen in ihren Siegerspot des Filmideenwettbewerbs MILLENIUM AWARD: "Eindeutig zu wenig bekommen Näherinnen von Uniformen o.a. Berufsbekleidung. Ihr Lohn reicht nicht zum Leben." Am 21.8. wird der Preis in Chemnitz und am 28.8. in Dresden bei den Filmnächten am Elbufer verliehen.

Siegerspot anschauen...

 

Filmische Portraits mazedonischer Näherinnen von Berufsbekleidung

2012-07-31-Portraits[31.7.2012]

Diese Frauen nähen Uniformen u.a. Dienstbekleidung für Berufsbekleidungsfirmen in der Schweiz, Österreich und Deutschland.

Zu den Videos

 

Neu erschienen: PlayFair Olympic-Report

[07.05.2012]

A worker at an adidas Olympics supplier factory in the Philippines, working on minimum wage for 10 years without a pay-rise.Faire Olympische Spiele! Nicht für die ArbeiterInnen in den Sportartikelfabriken. Die jetzt erschienene Studie zeigt die menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen der Näherinnen in 10 Fabriken in China, Sri Lanka und den Philippinen. Zurzeit ist der Report nur in englischer Sprache verfügbar.

Weiterlesen...

 

Maid in India

[26. 04.2012]

2012-04-26 sumangali mit-autorDie holländischen NGOs The Centre 10people in the news sumangali for Research on Multinational Corporations (SOMO) und The India Committee of the Netherlands (ICN) haben eine Folgestudie unter dem Titel „Maid in India“ veröffentlicht, die die Arbeitssituation der Textilangestellten in den Indien in den Blick nimmt.

Weiterlesen...

 

Im Visier: Hungerlöhne / Neuauflage

2012-04-24-Werkmappe-Hungerloehne[24.04.2012]

Ausbeutung hat viele Gesichter. Hungerlöhne sind eines davon. Vor allem in Ländern des globalen Südens schuften ArbeiterInnen für einen Lohn, der kein Leben in Würde sichert. Der Schlüssel, dies zu ändern, liegt in den Ländern der Nordhalbkugel.

Weiterlesen...

 

Seite 13 von 15

Spenden

Spenden Sie für die Kampagne für Saubere Kleidung. Herzlichen Dank!

Spenden

Newsletter-Anmeldung