Gesucht: Honorarkraft im Bereich Social Media für die Kampagne für Saubere Kleidung

Die Clean Clothes Campaign (CCC) setzt sich für die Rechte der Arbeiter*innen in den Lieferketten der internationalen Modeindustrie ein. Die deutsche Kampagne für Saubere Kleidung wurde 1996 gegründet und ist Teil des internationalen Netzwerks der CCC, die 1989 in den Niederlanden ins Leben gerufen wurde. Über 200 Menschenrechtsorganisationen, Frauenrechtsorganisationen, Gewerkschaften, Nichtregierungsorganisationen und Verbraucher*innenverbänden arbeiten weltweit im Rahmen der Kampagne zusammen. 

In Deutschland setzt sich die Kampagne aus 24 Mitglieds- und Partnerorganisationen zusammen und wird von verschiedenen Regionalgruppen unterstützt. Wir arbeiten eng mit Partner*innen in den Produktionsländern zusammen und in Verbindung mit internationalen Kampagnen in breiten Bündnissen. 

Wir suchen zum 1. April Verstärkung für unser Team im Bereich Social Media Betreuung – auf Honorarbasis. Auftraggeber ein Mitglied der CCC Deutschland. Die Arbeit ist nicht an einem bestimmten Ort gebunden. Das Honorar beträgt 500 € im Quartal. 

AUFGABEN: 

  • Laufende Pflege unserer Social Media Kanäle (Facebook, Twitter & YouTube) mit dem Ziel der Reichweiten- und Engagementsteigerung 
  • Selbständige Content-Beschaffung aus vorhandenen Quellen (Presseclippings, Anfragen aus dem Netzwerk, Posts/Mitteilungen unserer Mitglieds- und Partnerorganisationen)
  • Posts/Tweets zu Eilaktionen, Kampagnennews, Stellungnahmen, Aktionen und Terminen sowie neuen Materialien der einzelnen Mitglieds- & Partnerorganisationen der CCC auf Facebook/Twitter stellen. 
  • Selbständige Erstellung/Überarbeitung/Anpassung von Texten und Bildmaterial für die verschiedenen Kanäle 
  • Interaktion mit unserer Social Media-Community 
  • Interaktion mit dem deutschen CCC-Netzwerk

ANFORDERUNGEN: 

  • Erfahrungen mit Facebook, Twitter & YouTube (wünschenswert: nicht nur als User*in)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse 
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in entwicklungspolitischen Initiativen- und / oder Menschenrechtsarbeit 

INTERESSIERT?

Bewerbung mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 23. März 2020 an: Helen Gimber, website@saubere-kleidung.de

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden

Jetzt aktiv werden!

Menü