Aktionstreffen 2022 der Kampagne für Saubere Kleidung

Das erste Mal seit drei Jahren fand das Aktionstreffen der CCC Deutschland wieder in Präsens statt, natürlich Corona-bedingt mit Maskenpflicht und Hygienekonzept.

Dennoch starteten wir mit einem Online-Meeting bei dem uns Aktive aus verschiedenen Mode-Produktionsländern zugeschaltet waren und uns über die enormen Auswirkungen der Pandemie auf die Arbeiter*innen berichteten. Durch Corona haben sich Lebens- und Arbeitsbedingungen weiter verschlechtert und noch immer stehen Löhne und Abfindungen aus, die den Arbeiter*innen nicht bezahlt wurden. Umso wichtiger, dass wir weiterhin die Kampagne „Pay Your Workers“  unterstützen.

Am nächsten Tag informierten wir uns in verschiedenen Workshops über das Lieferkettengesetz, das nun auch in der EU beschlossen werden soll, wurden mit Exit Fast Fashion kreativ, lernten viel über die Bedingungen unter denen Sportbekleidung sowie in Fanshops verkaufte Bekleidung produziert wird oder machten uns über Aktuelles in der Schuh- und Lederproduktion schlau.

Am Nachmittag waren wir aktiv auf Göttingens Straßen zu sehen. Während die Theatergruppe mit ihren ausdrucksstarken Standbildern und die textilen Aktionskünstler*innen mit einem just genähten wie bedruckten großen Banner Aufmerksamkeit für die Kampagne „Pay Your Workers“ erregten, wurde von der Filmgruppe sogleich ein kurzes Video erstellt. Ins Gespräch mit den PassantInnen kam die Pressegruppe: Sie erklärten Sinn und Zweck der Kampagne sowie die Möglichkeit sich an der Kampagne zu beteiligen, indem man auf der Website www.payyourworkers.org/nike dazu auffordert, Arbeiter*innen einer Ramatex-Fabrik in Kambodscha die ihnen zustehenden Abfindungen zu bezahlen.

So wurde auch ein lokaler Reporter auf uns aufmerksam, interviewte und filmte uns.

Am Sonntag planten wir kommende Aktionen, zu denen wir herzlich einladen. So wollen wir über die Schattenseite der WM in Kathar aufmerksam machen, weiterhin die Kampagne „Pay Your Workers“ unterstützen und uns für ein wirksames Europäisches Lieferkettengesetz einsetzen. Wir laden herzlich ein, sich uns anzuschließen.

, , ,

Ähnliche Beiträge

Jetzt aktiv werden!