Dezember, 2021

11Dez11:0017:00Slow Fashion Coach - Qualifizierung - Modul 611:00 - 17:00 Veranstaltet von: Frauenwerk der Nordkirche

Termindetails

  • Soziale und ökologisch faire Kleidung liegt dir am Herzen?
  • Du willst mehr darüber erfahren, wie Kleidung entsteht und wie Menschenrechte und Natur geachtet werden können während sie hergestellt, getragen und entsorgt werden?
  • Du arbeitest in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen oder Erwachsenen oder bist anderweitig in der Produktion oder Verwertung von Kleidung engagiert oder einfach interessiert?
  • Du hast Interesse am Austausch mit anderen und willst mit deinem Engagement auf dem neuesten Stand der Entwicklungen sein?
  • Du suchst inspirierende Erfahrungen und Methoden in der praktischen Vermittlung deiner Anliegen für nachhaltige Kleidung?

Wir bieten dir eine Qualifizierung in sechs ganztägigen Modulen, bei der du den Auswirkungen der Bekleidungsherstellung auf Umwelt und Menschenrechte auf die Spur kommst. Anschließend bist du als Slow Fashion Coach befähigt, dein Wissen an andere weiterzugeben und unsere Bildungsbüdel dafür zu nutzen.

Wann?
Modul 1 – 21.08.21
Problematik der textilen Kette und Kampagne für Saubere Kleidung

Modul 2 – 11.09.21
Entsorgung von Kleidung und Upcycling Workshop

Modul 3 – 25.09.21
Standards, Labels, Zertifizierungen

Modul 4 – 30.10.21
Menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflichten in der textilen Lieferkette

Modul 5 – 13.11.21
Naturzerstörung, CO² Emissionen durch Kleidung, Alternativen

Modul 6 – 11.12.21: Kulturelle Bedeutung von Kleidung – ins Handeln kommen

In Modul 6 geht es um die kulturelle Bedeutung von Kleidung. Wie kann individuelle Verantwortung gefördert werden und wie entsteht politisches Engagement? Die Teilnehmer*innen beschäftigen sich mit psychologischen Ansatzpunkten zur Förderung von sozial und ökologisch nachhaltigem Handeln. Wie können individuelles und soziales Handeln zielgruppenspezifisch zusammengebracht werden? Mit welchen Methoden können die Inhalte an Gruppen vermittelt werden?

mit:

  • Heike Frederking – Psychologin, CCC Hamburg
  • Rabea-Maria Brandt – Referentin Brot für die Welt Hamburg
  • Dr. Dagmar Venohr – Kulturwissenschaftlerin mit dem Forschungsschwerpunkt Modetheorie
  • Moderation: Johanna Koci (CCC Hamburg), Kelly Thomsen (Frauenwerk Kirchenkreis
    Hamburg-West/Südholstein)

Ort: Dorothee-Sölle-Haus Altona

> mehr Infos im Flyer

Wo? Digital und in Hamburg

Anmeldung? Eine Anmeldung kann für einzelne Module oder die gesamte Slow Fashion Coach Qualifizierung erfolgen. Bei gegebenem Anlass behalten wir uns vor, die Qualifizierungsreihe komplett oder teilweise digital durchzuführen.

Anmeldungen per E-Mail an: frauenwerk@kirchenkreis-hhsh.de, Tel. 040 558 220-159

Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen: Waltraud Waidelich, waltraud.waidelich@frauenwerk.nordkirche.de, 0431 55 779 126

Anmeldeschluss: 14.08.2021

Wann

(Samstag) 11:00 - 17:00

Wo

 Digital und in Hamburg

Veranstaltet von

Frauenwerk der Nordkirche

Menü