Zagreb: Aktivist*innen aus Kroatien, Indien und Deutschland gemeinsam gegen Hungerlöhne

Geschehenes

Die kroatische Gewerkschaft Novi Sindikat organisierte ein öffentliches Screening des Dokumentarfilms THE TRUE COST und ein Filmgespräch mit Betriebsrätinnen, Fabrikbesitzern und Politikerinnen.

Bei dieser Gelegenheit wurde THE TRUE COST zum allerersten Mal in Kroatien gezeigt. Im Filmgespräch wurde der Zusammenhang zwischen kritischem Konsum, globalen Lieferketten und Arbeitsrechtsbewegungen sehr deutlich.
Mario Ivekovic von Novi Sindikat, Ashim Roy von der Asia Floor Wage Allianz und New Trade Union Initiative Indien sowie Bettina Musiolek von der Clean Clothes Campaign waren sich darin einig, dass nur eine transnational agierende Arbeits- und Menschenrechtsinitiative von ProduzentInnen und KonsumentInnen das Fast Fashion Geschäftsmodell ändern kann.
, , , , , , ,

Ähnliche Beiträge

Jetzt aktiv werden!

Menü