#EndUyghurForcedLabour: Zwangsarbeit in Xinjiang stoppen!

Die Clean Clothes Campaign ist Teil einer internationalen Koalition aus mehr als 100 zivilgesellschaftlichen Organisationen und Gewerkschaften, die sich zusammengeschlossen haben, um die staatlich geförderte Zwangsarbeit und andere ungeheuerliche Menschenrechtsverletzungen in der Uyghur-Region in China zu stoppen.

Du kannst uns unterstützen und die Petition unterzeichnen!

Was geschieht?

Unter dem Deckmantel der Corona-Pandemie ist China damit beschäftigt, sein Regime der Unterdrückung, Ausbeutung und des Völkermords fortzusetzen. Rund ein Fünftel aller Kleidungsstücke aus Baumwolle ist mit Zwangsarbeit der Uighuren behaftet. 84% der chinesischen Baumwollexporte kommen aus der Uyghur- Region, in der die uigurische Bevölkerung und andere türkstämmige und muslimische Völker zur Arbeit gezwungen werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über eine Million türkstämmige Uiguren sind in Konzentrationslagern, Gefängnissen und Zwangsarbeitsfabriken in China inhaftiert.

Die Gefangenen sind militärischen “Erziehungsmaßnahmen” unterworfen, werden misshandelt, gefoltert und sogar getötet. Überlebende berichten, dass sie Stromschlägen, Waterboarding (Foltermethode des simulierten Ertränkens) , wiederholten Schlägen, Injektionen unbekannter Substanzen ausgesetzt waren. Dies ist die größte Inhaftierung einer ethno-religiösen Gruppe seit dem Zweiten Weltkrieg.

Wir fordern Marken und Einzelhändler auf, die uigurische Region auf jeder Ebene ihrer Lieferkette, von der Baumwolle bis zum Endprodukt, zu verlassen, den Einsatz von Zwangsarbeit von Uiguren und anderen Gruppen zu verhindern und die Beziehungen zu Lieferanten, die das Zwangsarbeitssystem unterstützen, zu beenden. Marken und Einzelhändler müssen jeden dieser Schritte unternehmen, um ihre Verpflichtungen im Rahmen der Unternehmensverantwortung und Sorg zur Achtung der Menschenrechte zu erfüllen, so wie es in internationalen Grundsätzen wie den Leitprinzipien der UNO über Wirtschaft und Menschenrechte definiert ist.

Jetzt die Petition unterzeichnen!

Weitere Informationen

, , ,

Ähnliche Beiträge

Jetzt aktiv werden!

Menü