Schließe Dich unserem Appell zur Corona-Krise an Modeunternehmen an!

Millionen von Arbeiter*innen in der Bekleidungsindustrie verlieren weltweit ihre Arbeit und ihr Einkommen - und riskieren Gesundheit und Leben.

Wir appellieren an die Modefirmen: Lassen Sie nicht die Arbeiter*innen für die Covid-19-Krise bezahlen!

Darum geht es

Jahrzehnte ausbeuterischer Arbeitsbedingungen haben die überwiegend weiblichen Beschäftigten in der Bekleidungsindustrie in Armut gehalten. Die Fabrikschließungen und die Gesundheitsrisiken der Pandemie treffen die Arbeiter*innen, die meist ohne jegliche Ersparnisse in prekären Verhältnissen leben, mit voller Härte.

Weitere Informationen

Die Covid-19-Pandemie legt die tiefen Ungerechtigkeiten in der Bekleidungsindustrie offen.

Jetzt ist die Zeit für Veränderungen!

Unterzeichne den Appell an die Modefirmen und setze Dich mit uns gemeinsam für eine gerechte Bekleidungsindustrie ein, in der Mensch und Umwelt Vorrang vor Profiten haben.

Jetzt Appell unterzeichnen

Beitragsbild: Demonstration für Lohnzahlungen in Pakistan, Foto: NTUF
Für die Versendung unseres Newsletters sowie unserer Mailings nutzen wir CleverReach. Weitere Informationen hierzu findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Wir veröffentlichen mehrmals im Jahr einen Newsletter mit aktuellen Informationen. Als Abonnent*in erhältst Du auch wichtige Mailings zur Eilaktionen und Spendenaufrufen. Jede E-Mail, die Du von uns über CleverReach bekommst, erhält einen Abmeldelink, worüber Du Dich aus unserem Verteiler austragen kannst.
,

Ähnliche Beiträge

Jetzt aktiv werden!

Jetzt zur Fußball-Europameisterschaft 2021 für Arbeitsrechte aktiv werden!

Denn Näher*innen weltweit, die Trikots und Fanartikel produzieren, verdienen eine Laola-Welle der Anerkennung. Damit sich die Fans von Mega-Sportereignissen wie der Fußball-EM, der WM oder den Olympischen Spielen zu ihrem Lieblings-Team bekennen können, werden Fanartikel in riesigen Mengen gefertigt. Unsichtbar bleibt dabei, wer hinter den Kulissen agiert: die Näher*innen, die in den Zulieferfabriken wahre Wunder vollbringen.

JETZT MITMACHEN
Menü