#PayYourWorkers: Globale Aktionswoche

23OktGanztags31#PayYourWorkers: Globale Aktionswoche

Termindetails

Am 18. August, dem Geburtstag von adidas, wandten sich Arbeiter*innen und Aktivist*innen in mehr als 10 Ländern an adidas- Vertreter*innen und forderten sie auf, auf die Forderungen der #PayYourWorkers–Kampagne zu reagieren:
  • den Arbeitnehmer*innen das während der Pandemie geschuldete Geld zu zahlen
  • die Arbeitsrechte in der gesamten Beschaffungskette zu respektieren
  • und eine verbindliches Abkommen zu unterzeichnen, das sicherstellt, dass die Beschäftigten Abfindungen erhalten, wenn Fabriken geschlossen werden.
adidas hat sich bisher geweigert an den Verhandlungstisch zu kommen und nun ist es an der Zeit, den Druck zu erhöhen. Überall auf der Welt werden Arbeiter*innen und Aktivist*innen in Solidarität mit den Gewerkschaften & Bekleidungsarbeiter*innen gegen adidas und für die Bezahlung von Löhnen & Abfindungen demonstrieren.
Auch ihr wollt euch in eurer Stadt oder online an Aktionen beteiligen? Dann schreibt einfach direkt an payyourworkers[ät]saubere-kleidung.de und erfahrt mehr – oder kommt nach Berlin (Kontakt: berlin[ät]saubere-kleidung.de), Hamburg oder
  • Münster: Filmvorführung “Discount Workers” und Diskussion mit Regisseur, 25.10., 18.00 Uhr; Cinema: Warendorfer Str. 45-47
  • Münster: Informationsabend “WM in Katar: Diesmal kein Fair Play?”, 26.10., 19.00 Uhr; Kneisterei: Steinfurter Str. 104,
  • Leipzig: Flashmob vor dem adidas-Store in der Leipziger Innenstadt, 28.10., 16.30 Uhr; Treffpunkt: Weltoffen e.V. , Str. des 17. Juni 11 (Kontakt: payyourworkers[ät]saubere-kleidung.de)
Mehr Infos folgen!

Wann

Oktober 23 (Sonntag) - 31 (Montag)

Wo

Global & u.a. in Berlin, Leipzig, Münster, …