Zur Website der CCC International
Home

Aktuelle Meldungen zu Kampagnen & Themen

Verfolgung von Arbeiteraktivisten in Guangdong

2016 07 22 Guangdong[22.07.2016]

Die Kampagne für Saubere Kleidung unterstützt die Erklärung von Hong Kongs gewerkschaftlichen Gruppen und Arbeiterinitiativen zu der Verfolgung von Arbeiteraktivisten in Guangdong.

Weiterlesen...

 

Entsetzen über den Mord am Arbeitsrechtsaktivisten Kem Ley in Kambodscha

2016 07 20 Kem Ley[19.07.2016]

Die Kampagne für Saubere Kleidung ist zutiefst bestürzt über den Mord an Kem Ley, einem politischen Beraten und Mitstreiter der kambodschanischen Arbeitsrechtsbewegung. Er wurde am vergangenen Sonntag, 17.06.2016, erschossen - nur wenige Tage nachdem er sich in einem Radiointerview zu Betrugsvorwürfen gegen den Premierminister geäußert hat.

Weiterlesen...

 

Überlebende und Hinterbliebene des Tazreen Fabrikbrandes nach vier Jahren endlich entschädigt

2016 07 11 Tazreen[11.07.2016]

Die Stiftung für die Entschädigung der Tazreen Opfer (Tazreen Claims Administration Trust, TCA) hat ihre Arbeit abgeschlossen und alle verletzten ArbeiterInnen und Hinterbliebene haben Entschädigungszahlungen erhalten. 

Weiterlesen...

 

Primark – nein Danke! Bonner Bündnis gegen Wegwerf-Mode-Markt am Hauptbahnhof

2016 06 29 Bonner Bahnhofsvorplatz Hans Weingartz 1024px Bonn station forecourt3[29.06.2016]

Die Katze ist aus dem Sack. Hauptmieter des geplanten Einkaufszentrums am Hauptbahnhof soll der Billigklamottenkonzern Primark werden. Die Kette steht für das Gegenteil von nachhaltigem Konsum: Kaufen – Anziehen – Wegwerfen! Und sie ist wegen unmenschlicher Arbeitsbedingungen in ihren Zulieferbetrieben in die Schlagzeilen geraten.

Weiterlesen...

 

FAIRCADEMY - Weiterbildungskurs Mode und Menschenrechte. 5 Wochenendseminare von September 2016 bis Mai 2017

2016 06 20 Faircademy[20.06.2016]

„Wenn wir zusammen gehen, kommt mit uns ein bess`rer Tag. Die Frauen, die sich wehren aller Menschen Plag. Zu Ende sei, dass kleine Leute schuften für die Großen. Her mit dem ganzen Leben, Brot und Rosen!“

Weiterlesen...

 

Petition "Menschenrechte vor Profit" fordert verbindliche Regelungen im Nationalen Aktionsplan

2016 06 09 Petition[30.05.2016]

Die CCC unterstützt die CorA-Petition "Menschenrechte vor Profit" mit der die Bundesregierung aufgefordert wird, Unternehmen zu verpflichteten, die Menschenrechte auch im Auslandsgeschäft zu achten. Hinter alltäglichen Dingen wie Smartphones, Markenkleidung oder Schokolade verbergen sich Geschichten von Hunger, Armut und Menschenrechtsverletzungen. Die Achtung der Menschenrechte in den Auslandsbeziehungen gilt als freiwillige Angelegenheit.

Weiterlesen...

 

Drei Jahre nach Rana Plaza: Der Kampf um Gerechtigkeit und Sicherheit geht weiter

2016 04 25 Rana Plaza Survivors [25.04.2016]

Sind die Opfer der Katastrophe von Rana Plaza inzwischen angemessen entschädigt? Haben sich die Arbeitsbedingungen in Bangladeschs Textilfabriken seitdem verbessert? Was wurde erreicht? Was ist noch zu tun? Zum dritten Jahrestag des Unglücks veröffentlicht die Clean Clothes Campaign (CCC) eine Bestandsaufnahme.

Weiterlesen...

 

Fehlende Sicherheitsstandards in H&M-Fabriken - jetzt den Protestbrief unterschreiben!

2016 04 08 HundM[19.04.2016]

Knapp drei Jahre nachdem H&M das Gebäudesicherheitsabkommen für Bangladesch unterzeichnet hat, arbeiten jene Menschen, die für H&M-Kleider nähen, weiterhin unter extrem unsicheren Bedingungen.

Weiterlesen...

 

Seite 1 von 3

Kampagne für Saubere Kleidung

Koordinatorin:
Christiane Schnura
E-Mail: ccc-d [at] vemission.org
Tel: +49 202-89004316
(Mo–Do, 7–11 Uhr)

Spenden

Spenden Sie für die Kampagne für Saubere Kleidung. Herzlichen Dank!

Spenden

Hier geht es zur

Themenseite
LOHN ZUM LEBEN

Die Kampagne für Saubere Kleidung bei FacebookDie Kampagne für Saubere Kleidung bei TwitterDie Kampagne für Saubere Kleidung bei YouTube

E-Mail-Verteiler

Gerne informieren wir Sie über neue Aktivitäten der Kampagne für Saubere Kleidung.