Gefangen in der Baumwollkette

Wenn wir uns ein Baumwoll-T-Shirt kaufen, ist es zuvor durch viele Hände gegangen. Doch die Menschen, die vom Baumwollfeld bis zur Nähmaschine an diesem T-Shirt mitgearbeitet haben, können von dieser Arbeit kaum leben. Immer wieder bezahlen Beschäftigte die Arbeit in der Baumwoll-Kette mit dem Tod.

Der Film ist im Rahmen einer Recherche der Kampagne für Saubere Kleidung im Januar 2015 entstanden. Die Filmemacher Petra Welzel (ver.di) und Christian Fussenegger führen uns darin in den Nordwesten Indiens sowie zu den Menschen, die dort leben, arbeiten und für ihre Rechte eintreten. Produziert wurde der Film von verdi-tv.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

, , ,

Ähnliche Beiträge

Jetzt aktiv werden!

Menü