Berlin & Brandenburg

Regionalgruppe Berlin

Bei Interesse, schau mal vorbei! Alle sind willkommen!

Termine: In der Regel treffen wir uns einmal im Monat. Trag Dich in unseren Info-Verteiler ein und Du bekommst die neuesten Infos zu unseren Aktivitäten und bekommst Bescheid, wann und wo das nächste Treffen ist. Um aufgenommen zu werden, sende eine E-Mail an: berlinerccc-info-subscribe [ät] lists.riseup.net, warte auf die Bestätigungsmail und reagiere darauf.

Kontakt: u.a.: Lusia, Silvia, Jule & Helen berlin [ät] saubere-kleidung.de

& Lena Janda, cccprojekt [ät] inkota.de

c/o INKOTA-netzwerk, Chrysanthemenstr. 1-3, 10405 Berlin

INKOTA-netzwerk e.V.

INKOTA ist eine entwicklungspolitische Organisation und Mitglied der Kampagne für Saubere Kleidung. INKOTA unterstützt Menschen im globalen Süden, die sich von Hunger und Armut befreien wollen. Die NRO ist überzeugt davon, dass dafür Veränderungen im globalen Norden und im globalen Süden wichtig sind. Deshalb verbindet INKOTA die Unterstützung von Projekten und Partner*innen im Globalen Süden mit entwicklungspolitischer Kampagnen-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland und Europa. INKOTA macht sich unter anderem für Arbeit in Würde und für faire Finanz- und Handelsbeziehungen in der Weltwirtschaft stark. Die Organisation besteht seit 1971.

Berndt Hinzmann

Kampagnen und Bildungsarbeit, INKOTA-netzwerk

Sprich mich dazu an: Schuhe & Leder – Kampagne „Change Your Shoes“ | Unternehmensverantwortung: Sorgfaltspflicht und Menschenrechte | Lohn zum Leben | Fast Fashion | Textile Wertschöpfungskette | Bündnis für nachhaltige Textilien | Länder: Indien & Kambodscha | INKOTA-netzwerk

Ich arbeite von Berlin aus.

Email:hinzmann [ät] inkota.de

Tel. :+49 (0) 30-420 8202-51

Artemisa Ljarja

Koordinatorin Eilaktionen, Kampagne für Saubere Kleidung

Sprich mich dazu an: Eilaktionen – z.B.: Jaba Gamindo, Rana Plaza, Ali Enterprises | Bangladesh Accord | Arbeit der internationalen Clean Clothes Campaign

Ich arbeite von Berlin & Dresden aus.

E-Mail:eilaktionen [ät] saubere-kleidung.de

Tel.:+49 (0)1788 233 079

Sandra Dusch Silva

Referentin für nachhaltige Lieferketten + Kleidung, Christliche Initiative Romero

Sprich mich dazu an: Discounter | Regionen/ Länder: Mittelamerika & Brasilien | Grüne Mode und Zertifizierungssysteme – Konsumverhalten | Sportbekleidung | Lohn zum Leben | Textile Wertschöpfungskette | Unternehmensverantwortung – Bündnis für nachhaltige Textilien

Ich biete Referate, Materialien und Interviews zu Themen der Kampagne für Saubere Kleidung bevorzugt in Berlin an.

Ich arbeite von Berlin aus.

E-Mail:dusch [ät] ci-romero.de

Tel.:030 – 4172 3800

#Berlin #Brandenburg

Menü