#WerPasstAuf? Petition für bessere Kinderbetreuung in den Zuliefererfabriken in Indien

Wir fordern, dass die Modeunternehmen sicherstellen, dass alle Kinder von Arbeiterinnen ihrer Zulieferer in Indien qualifiziert betreut werden.

Dazu gehört, dass Kinder zwischen 6 Monaten und 6 Jahren für die Kinderbetreuung in Nähfabriken zugelassen werden und zwar alle, nicht nur die Kinder von höher qualifiziertem Personal. Die Zulieferbetriebe in Indien müssen das Gesetz zu Kinderbetreuung und Mutterschutz einhalten und das Betreuungspersonal in den Fabrikkrippen muss pädagogisch geschult sein.

In Indien ist es für den Arbeitgeber gesetzlich vorgeschrieben, Kinderbetreuung am Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen. Die Bekleidungsunternehmen in Deutschland müssen sicherstellen, dass ihre Zulieferer die indischen Gesetze einhalten. Unsere Untersuchungen zeigen jedoch, dass Krippen in den Fabriken von C&A, Cecil, Primark, H&M und Zalando entweder fehlen oder die Betreuung völlig unzureichend ist. Darauf haben wir die Unternehmen mehrfach hingewiesen, aber bis heute keine Antworten auf unsere Fragen erhalten. Unser Partner Cividep in Indien hat angeboten, die Fabriken bei der Verbesserung der Kinderbetreuung zu beraten und Qualifizierung des Personals zu vermitteln.

Darum läuft bis zum Weltkindertag im September unsere Petition. Jetzt unterschreiben!

Wir fordern, dass die Modeunternehmen sicherstellen, dass alle Kinder von Arbeiterinnen ihrer Zulieferer in Indien qualifiziert betreut werden. Dazu gehört, dass Kinder zwischen 6 Monaten und 6 Jahren für die Kinderbetreuung in Nähfabriken zugelassen werden und zwar alle, nicht nur die Kinder von höher qualifiziertem Personal. Die Zulieferbetriebe in Indien müssen das Gesetz zu Kinderbetreuung und Mutterschutz einhalten und das Betreuungspersonal in den Fabrikkrippen muss pädagogisch geschult sein.

Teilt auch gerne unseren Facebook-Post zur Petition

Mehr Infos zu unserer Kampagne #WerPasstAuf? findet ihr hier.

Danke für Eure Unterstützung!

Bei Rückfragen wendet Euch jederzeit an solidarity@femnet-ev.de

, , , , , , , , , , ,

Ähnliche Beiträge

Jetzt aktiv werden!

Es wurden keine Ergebnisse gefunden

Menü