Unsere Forderungen an H&M

News

Fünf Jahre sind vergangen, seit H&M seinen Fahrplan für die Einführung eines existenzsichernden Lohns vorgestellt hat. Damit versprach H&M 850.000 Arbeiter*innen bis 2018 Löhne zu zahlen, die zum Leben reichen. Doch Beschäftigte in der Produktion haben kürzlich aufgedeckt, dass sie nach wie vor für Armutslöhne in den Fabriken arbeiten, ebenso stehen andere Arbeitsrechtsverletzungen an der Tagesordnung.

Genug ist genug!

Brauchen Sie Hilfe bei der Umsetzung, H&M?

Hier ist eine Liste der wichtigsten Maßnahmen und spezifischen Anforderungen (pdf), damit Sie sofort in die richtige Richtung gehen können!

Wir sprechen viele Sprachen, doch wir haben nur eine Message: Krieg die Kurve H&M, TurnAround! Versprochen ist versprochen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr zur Kampagne: Krieg die Kurve H&M, TurnAround!

, , , , ,

Ähnliche Beiträge

Jetzt aktiv werden!

Menü