Existenzsichernde Löhne

Ein Jahr nach Lohnprotesten in Bangladesch: Immer noch Repressionen

Vor einem Jahr demonstrierten Arbeiter*innen in Bangladesch gegen die viel zu niedrige Mindestlohnerhöhung. Auf die Proteste der Arbeiter*innen folgten massive Repressionen. Die Repressionen der Fabrikbesitzenden umfasste die Aufstellung von Plakaten…
, , , , , , , ,

Vier Jahre Bündnis für nachhaltige Textilien: Ein Prozess – komplex, langwierig, herausfordernd

Ein Rückblick auf das Jahr 2018 und Ausblick auf 2019 aus Sicht der zivilgesellschaftlichen Vertreter*innen im Steuerungskreis Bonn/Berlin, 20.12.2018 Erneut geht im Textilbündnis ein arbeitsreiches Jahr zu Ende: Im Jahr…
, , , , , ,

Nicht existenzsichernd: Löhne in westindischen Textilbetrieben

Patel Cotton Industries ist eine Entkernungsfabrik in der indischen Stadt Dhrangadhra im Bundesstaat Gujarat, die 1995 gegründet wurde und später eine Spinnerei unter dem Firmennamen Omax Cotspin aufbaute. Patel Cotton…
, , , , , , , , , , ,

Harte Arbeit für weiche Fasern. Arbeitsrechtsverletzungen in indischen Entkernungsfabriken

Überlange Arbeitszeiten, niedrige Löhne, fehlende Arbeitsverträge – diese Missstände treten in der gesamten textilen Kette auf. Die vorliegende Studie untersucht die Arbeitsbedingungen in indischen Entkernungsfabriken, in denen die Rohbaumwolle zu…
, , , , , , , , ,
Menü